Helmar Stiehler

Helmar Stiehler

In Nagold:
Meisterkurs für Violoncello

Studium bei Walter Reichardt (München) und André Navarra – 1. Preis bei Bundesauswahl für „Konzerte junger Künstler“ und beim Internationalen Musikwettbewerb in Bordeaux sowie beim „Bayrischen Staatsförderpreis für junge Künstler“ – Solocellist am Opernhaus Frankfurt (1969 bis 1971), an der Bayrischen Staatsoper (1971 bis 1974) und seit 1974 bei den Münchner Philharmonikern – Professur an der Hochschule für Musik in München – internationale Konzert- und Kammermusiktätigkeit – Mitglied im Consortium Classicum und im Münchner Kammermusikensemble – zahlreiche CD-Einspielungen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.