Image

Anna Mirakyan

Geboren in Yerevan - Beginn der Klavierausbildung im Alter von 7 Jahren an der Spezialmusikschule P.Tschaikowsky in Yerevan(Armenien) – von 1988 -1995 Studium bei Lilit Markaryan und von 1995 -2006 bei Rosa Tandilyan – Teilnahme an zahlreichen Konzerten und Vorspielen – im Alter von 13 Jahren Teilnahme am Arno Babadjanyan- und Bach-Wettbewerb – Ausbildung am Komitas Staatskonservatorium in Yerevan als Pädagogin, Korrepetitorin und Kammermusikerin – 2004 -2006 Ausbildung als Solistin – Internationale solistische und Kammermusiktätigkeit – 2001 Preis für die beste Begleitung als Pianistin beim internationalen Hildegard Pabelich Violinwettbewerb – seit 2012 Korrepetitorin in der Klasse von Ana Chumacheno und Zhorab Tadevosyan an der Escuela Superior de Musica Reina Sofia in Madrid sowie bei internationalen Meisterkursen – Lehrauftrag am Katarina Gurska Konservatorium – 2017 Aufführung aller 10 Beethoven Sonaten für Klavier und Violine mit Ana Chumchenko, Zohrab Tadevosyan und ihren Studenten – seit 2016 regelmäßige Teilnahme als Korreptitorin bei internationalen Meisterkursen – 2021-2022 Lehrbeauftragte für Korrepetition am Lehrstuhl Violine an der Escuela Superior de Musica Reina Sofia in Madrid zusammen mit Christoph Poppen

In Nagold: Korrepetition von 2. -6. August 2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.